Wanderung auf dem Lahnwanderweg Wegmarkierung für den Lahnwanderweg

 

 

 

Bilder von der 13. Etappe:
Von
Weilburg nach Aumenau

 

 

   
Lahnwanderweg: Das Krieger-Denkmal erinnert an die im Krieg 1870/71 gefallenen Soldaten aus dem Oberlahnkreis Kettenbrücke 131 m 1,5 km ("Ernst-Dienstbach-Steg") in Weilburg an der Lahn

Der Lahnwanderweg geht am Krieger-Denkmal in Weilburg vorbei. Es erinnert an die im Krieg 1870/71 gefallenen Soldaten aus dem Oberlahnkreis

Über die Kettenbrücke ("Ernst-Dienstbach-Steg") verläuft der Lahnwanderweg

An der Lahn bei Weilburg Lahn am  Rollschiff bei Weilburg

Morgennebel an der Lahn bei Weilburg .....

..... nur wenige Minuten später war der Nebel am Rollschiff (km 41) bei Weilburg verschwunden.

Der Lahnwanderweg bei Weilburg verläuft unmittelbar an der Lahn entlang   Blick auf Weilburg von Hauseley

Der Lahnwanderweg wird nach Weilburg entlang der Lahn an Felswänden herum geführt

 

Blick vom Aussichtspunkt Hauseley mit seinem "Tempelchen" (zurück) auf Weilburg (Stadtkirche)

Kammern zum Sammeln des Wassers für die Fontäne im Weilburger Schlossgarten

Auf der  Etappe Weilburg nach Aumenau dominiert Wald.

In der Barockzeit wurden Wasserreservoirs oberhalb von Oderbach angelegt. Sie dienten 200 Jahre der Wasserversorgung der Stadt Weilburg und für die Wasserspiele im Schlosspark-

Auf dem Lahnwanderweg zwischen Weilburg und Aumenau wandert man überwiegend durch Wald

 

Der Brunnen Esche Börnchen

Lahnwanderweg Feldbergblick

Die gefasste Quelle "Eschenbörnchen"

 Feldbergblick  

Wandergruppe Alfred, Dirk, Wolfgang I und Wolfgang II, Klaus, Harald machenvor Aumeneu eine Pause

Die Grundlage der Kirchen für die Modelleisenbahn der Firma Kibri ist die evangelische  Kirche von Aumenau

Vor Aumenau "gönnten" wir uns eine Pause
Klaus, Harald, Wolfgang, Alfred, Wolfgang und Dirk

Die Firma Kibri nahm die evangelische Kirche von Aumenau zum Vorbild für ihre HO Modelleisenbahn-Kirche.

 

Katholische Kirche von Aumenau

Hotel Lahnbrücke in Aumenau

Die katholische Kirche St. Josef in Aumenau musste schon mehrere Lahn-Hochwasser erdulden

Unsere Unterkunft in Aumenau, das Hotel Lahnbrücke

 

 

 

 

Etappe 14. Lahnwanderweg: Von Aumenau  nach Villmar

 

 

Etappe 12. Lahnwanderweg: Von Braunfels nach Weilburg