Wanderung auf dem Lahnwanderweg  Markierung Lahnwanderweg

 

 

 

13. Etappe: Weilburg (Bahnhof) nach Aumenau (Lahnbrücke)

Entfernung:20,3 km   355 m  376 m, höchster Punkt  305 m (beim Feldbergblick)

 

Weilburg (Bahnhof) 140 m 0,0 km   Kettenbrücke 131 m 1,5 km ("Ernst-Dienstbach-Steg") ->zurück auf den Lahnwanderweg
 Hauseley mit dem "Tempelchen Weilburg" (Aussichtspavillon) 175 m 2,7 km —
Schutzhütte "Am Steinbühl 270 m 4,1 km  Esche Börnchen (Brunnen) 302 m 5,8 km Abzw. nach Odersbach 299 m 6,4 km —  Schützenberg 299 m 7,3 km Feldbergblick 277 m 8.8 km

Bei guten Sichtverhältnissen blickt man auf den 30 km entfernten Hauptkamm des Taunus mit dem 881 m hohen Großen Feldberg und 825 m hohen Kleinen Feldberg. Während der Kleine Feldberg bewaldet ist, befindet sich auf dem Plateau des waldfreien Großen Feldbergs ein 40 m hoher Aussichtsturm, ein 50m hoher Fernmeldeturm, einige Ersatzantennen und eine Gaststätte.

Unteres Mühlstück 151 m 12,6 km Abzweigung Wirbelau 218 m 14,0 km Weiler Falkenbach 174 m 14,8 km

Falkenbach 170 m bis 245 m ist ein Ortsteil von Villmar. Einwohner 271. Keine Einkehrmöglichkeiten.

Bückling 196 m 16,8 km (Die neue Wegführung verläuft nicht mehr durch die Lahnauen!)
Aumenau (Lahnbrücke) 121 m 20,3 km

Aumenau: 1.535 Einwohner, Ortsteil von Villmar.
Bereits 764 erstmals als Villa Amana erwähnt. Der Ort gewinnt im 19. Jh. als Erzverladestation (Eisen-, Kalk-, Schieferstein) wirtschaftlich an Bedeutung.
Auffallend ist die evangelische Kirche, da sie von der Firma Kibri als Modell-Eisenbahn-Kirche im Maßstab HO verwandt wurde.
  •  

    Bilder
    dieser Etappe

     

     

     

    Einkehrmöglichkeiten:
    keine

     

     

     

    Wanderkarte mit eingezeichnetem Lahnwanderweg:

    Keine

     

     

    Unterkunft:

    Hotel Lahnbrücke
    Brückenstr. 1
    65606 Villmar-Aumenau

     

     

     

    Höhenprofil des Lahnwanderwegs von Weilburg (Bahnhof) nach Aumenau (Lahnbrücke)
    (Markierung: rote Schrift LW auf weißem Hintergrund)

    Höhenprofil Lahnwanderweg: Von Weilburg nach Aumenau

     

     

    Etappe 14 Lahnwanderweg: Von Aumenau nach Villmar

     

     

    Etappe 12: Lahnwanderweg: Von Braunfels über Kubach nach Weilburg